„Schule steuert ganz wesentlich die Bewusstseinsprozesse der gegenwärtigen und zukünftigen Generation.“
Otto Herz

Schule/Unterricht

Zum Einzugsbereich der Grundschule in Elnhausen gehören die Marburger Stadtteile Elnhausen, Dagobertshausen und Dilschhausen. Zwischen 30 und 50 Schüler werden in zwei Klassen jahrgangsübergreifend unterrichtet.
Im Anschluss an den Unterricht findet eine Schülerbetreuung der Universitätsstadt Marburg bis 16.30 Uhr statt.

Als Unterrichtsräume stehen im ersten Stockwerk zwei Klassenräume, ein Computerraum und ein Gruppenraum für Differenzierungsmaßnahmen zur Verfügung. Von allen Räumen gut zu erreichen befindet sich an zentraler Stelle eine Schülerbücherei.
Für das Betreuungsangebot sind im Erdgeschoss zwei Betreuungsräume eingerichtet und eine Küche. Außerdem ist auf gleicher Ebene der Kindergarten mit separatem Eingang untergebracht.
Das Gelände rund um die Schule bietet viel Raum für Sport, Spiel und Bewegung (Schulhof, Spielplatz, Fußballplatz und großes Freigelände).

Seit dem Schuljahr 2009/10 besteht eine verstärkte Zusammenarbeit der beiden Standorte Elnhausen und Wehrshausen, da sie zunächst eine kommissarische, und inzwischen die endgültige gemeinsame Schulleitung haben. Seit dem Schuljahr 2013/14 arbeiten nun die drei Standorte Elnhausen, Wehrshausen und Cyriaxweimar personell und konzeptionell eng zusammen.

Die besondere Größe der Grundschule in Elnhausen ermöglicht außergewöhnliche Organisationsformen und Differenzierungs- Möglichkeiten, was dem angestrebten Ziel des optimalen Förderns und Forderns entgegenkommt.

Bedingt durch die Schülerzahlen an der GS in Elnhausen wird in der Regel in zwei Lerngruppen jahrgangsgemischt unterrichtet.
Der Englischunterricht findet seit der verstärkten Zusammenarbeit der Grundschulen Elnhausen und Wehrshausen (seit Schuljahr 2009/10) gemeinsam mit den Schülern beider Schulen in jahrgangshomogenen Lerngruppen statt.

Viele Aktivitäten des Schulalltags werden mit allen Schülern, also beiden Klassen, gemeinsam unternommen, wie z.B. Wochenabschluss, Projektwoche, verschiedene Projekte und alle Feste.